Exhibitions

Here you will find an overview of the exhibitions following 500 years of Reformation.


Rare Reformation Relics

ArtRefo

The exhibition shows images and objects from the collections of museums across Europe that testify to the richness and variety of the visual and material culture of the Reformation era. Portraits and visual satires from both Lutheran and Reformed contexts are juxtaposed with objects as diverse as enamel plates, liturgical textiles and communion vessels.

Read more


Luther House Eisenach

Permanent Exhibition
Lutherhaus Eisenach 

In the medieval museum building, you’ll discover remarkable artefacts, old and new, as well as multimedia presentations, and find out why, how and with whom Martin Luther translated the Bible.

Read more


Reformation und Ruhrgebiet

Dauerausstellung
Martin Luther Forum Ruhr Gladbeck

Die Ausstellung Reformation und Ruhrgebiet lädt mit einer erfrischenden Mischung aus aktueller Medien- Audio- und Lichttechnik, Texten, Bildern und Exponaten zu einer Suche nach den Spuren der Reformation im Ruhrgebiet ein.

Read more


Escape&Museum Speyer

Dauerausstellung
Escape Museum Speyer 

Enjoy a new history experience at Escape&Museum Speyer to celebrate the Anniversary of Luther’s Reformation! Slip into the role of a curator to enjoy the much awaited exhibition about Speyer’s path to Protest through solving puzzles and deciphering a series of clues and codes. But the clock is ticking: You and your team have only 60 minutes in order to tackle this task…

Read more


Calvinist Rome, Christian Respublica, Hungarian Geneva

Permanent Exhibition
Museum of the Reformed College of Debrecen 

The exhibition initiating the visit to the College is looking for an answer to the question why exactly Debrecen became the most significant (and in certain ages the only) pillar of the Hungarian reformed people.

Read more


Soli Deo Gloria - Protestant Cultural Heritage in the Wschowa Region in the 16th-18th Century

Permanent Exhibition
Muzeum Ziemi Wschowskiej | University of Wroclaw

The exhibition shows the richness of Protestant heritage including customary practices and Protestant art as well as the traditions of Polish dissenting gentry.

Read more


Der Schmalkaldische Bund - der politische Arm der Reformation

Dauerausstellung
Museum Schloss Wilhelmsburg 

Die Dauerausstellung entführt mittels eines großen begehbaren Stadtmodells die Besucher in die Zeit der „festen Burg des Protestantismus“. Zudem wird der Bund museal wieder vereint: In der Ausstellung sind Leihgaben aus nahezu allen ehemaligen Mitgliedsständen zu bestaunen.

Read more


Temporary Exhibitions

Otmar Alt - "Luther-Zyklus"

31.10.2014 – 31.10.2017
Braunschweig

Die Reformation ist ein Ereignis von weltgeschichtlicher Bedeutung. Sie hatte weitreichende kulturelle, gesellschaftliche und politische Auswirkungen: nicht nur an ihren Ursprungsorten in Mitteldeutschland und der Schweiz, sondern sehr bald weit über diese und die Grenzen Europas hinaus.

Read more


Bewegte Zeiten, bewegte Bilder und bewegende Geschichten

18.02.2015 – 31.12.2017
Lutherstiege in der St. Annakirche Ausgburg

Im Museum Lutherstiege erleben Besucher einen Überblick über wesentliche Ereignisse und Entwicklungen der Reformationsgeschichte, in der Augsburg bis heute eine wichtige Rolle spielt.

Read more


Thomas Müntzer - Ein Knecht Gottes

18.02.2015 – 31.12.2017
Schloss Allstedt

Die neue, facettenreiche Ausstellung, die sich auch an Kinder richtet, bietet viele Objekte, die erstmalig der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Read more


Mühlberg 1547

24.04.2015 – 31.12.2017
Stadt Mühlberg/Elbe

Unter dem Titel Mühlberg 1547 präsentiert sich das traditionsreiche Mühlberger Museum vom 25. April an im Verbund der Museen des Landkreises Elbe-Elster.

Read more


Orgeln an der Nordsee – Kultur der Marschen

Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland

Eine Wanderausstellung der Nordkirche im Rahmen ihres Verbundprojektes Luthers Norden: Kulturwirkungen der Reformation im Norden erforschen und vermitteln.

Read more


Georg Spalatin - Martin Luther und die Reformation in Altenburg

03.05.2015-26.11.2017
Residenzschloss Altenburg

Wiedereröffnung der Sonderausstellung Georg Spalatin – Martin Luther und die Reformation in Altenburg, Residenzschloss Altenburg.

Read more


Luther- 1917 tot nu

31.10.2016-12.11.2017
Kloster Dalheim 

Zum Auftakt des 500. Reformationsgedenkens widmet sich die Stiftung Kloster Dalheim mit der Sonderausstellung „Luther. 1917 bis heute“ im LWL-Landesmuseum für Klosterkultur ab 31. Oktober 2016 der Figur Martin Luther in der jüngeren Geschichte und zeigt, was den Reformator bis heute zu einer Schicksalsfigur der Deutschen macht.

Read more


Luthers ungeliebte Brüder - Alternative Reformationskonzepte in Thüringen

31.10.2016 – 31.10.2017
Kulturhistorischen Museum Mühlhausen 

Martin Luther hat Großes geleistet und eine Reformation der bestehenden Kirche angestoßen, die erst zu grundlegenden Veränderungen in Europa und schließlich in der ganzen Welt geführt hat. Jedoch ist diese niemals das Werk eines Einzelnen gewesen. Auch „Luthers ungeliebte Brüder“ kritisierten unter anderem den Ablasshandel und strebten eine reformatio an, eine Wiederherstellung der alten Ordnung und Schaffung einer neuen Grundlage des Lebens. Mit ihren alternativen Reformationsideen wirkten sie insbesondere auch in Thüringen.

Read more


Die Reformation im östlichen Europa

Deutsches Kulturforum östliches Europa, Potsdam

Wanderausstellung:

  • Regionalmodule: • Polen-Litauen, Preußen und Baltikum • Böhmen und Mähren •Schlesien • Siebenbürgen (weitere Module in Planung)
  • Pommern und Ostbrandenburg (19.06.2017-12.08.2017) in Szczecin

Read more


Die Reformation in Ungarn

Donauschwäbisches Zentralmuseum, Ulm

(Wander-)Ausstellung und Katalog Die Reformation in Ungarn. Kooperationspartner:Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde, Tübingen, und ungarische Museen (geplant).

Read more


Reformation in Preußen. Aufbruch in eine neue Welt

Ostpreußisches Landesmuseum, Lüneburg

Ausstellung: Reformation in Preußen. Aufbruch in eine neue Welt (Arbeitstitel). Reformation im späteren Ostpreußen als Instrument zur Umwandlung in ein säkulares Flächenland.

Read more


God's Word Endures Forever: Martin Luther & the 500th Anniversary of the Reformation

01.02.2017-16.12.2017
Dunham Bible Museum

A special exhibit on Martin Luther and the Bible for the 500th anniversary of the Reformation.

Read more


Lutero. La Riforma: dalle 95 tesi al Concilio di Trento

23.02.2017-31.12.2017
Biblioteca Casanatense

In occasione del cinquecentesimo anniversario dell’anno in cui, secondo la tradizione, furono affisse le 95 tesi di Lutero sul portone della chiesa del castello di Wittenberg. Rare e preziose edizioni luterane e di altri riformatori, materiali iconografici, indici dei libri proibiti e decreti del Concilio di Trento conservati nei fondi casanatensi saranno esposti nel Salone Monumentale fino al 31 dicembre 2017.

Read more


Kirchfahrer, Buschprediger, betende Kinder. 500 Jahre evangelisches Leben in Schlesien

26.03.2017-08.10.2017
Schlesisches Museum Görlitz

Zum Reformationsjubiläum 2017 entstand eine deutsch- und polnischsprachige Wanderausstellung zur Geschichte des Protestantismus in Schlesien.

Read more


Der Geteilte Himmel - Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr

03.04.2017 – 30.10.2017
Ruhr Museum 

Eine Ausstellung des Ruhr Museums auf Zollverein in Essen.

Read more


Faith! The Reformation in Denmark

08.04.2017-14.01.2018
Museum Sønderjylland

Exhibition with focus on the Reformation and the events in Haderslev and Tørning in the Southern Jutland.

More 


Faith, Hope and Love

08.04.2017-29.10.2017
Jægerspris Slot

The story of the Danish King Christian 2. and Queen Elisabeth and their friendship with Martin Luther.

More


The Luther Effect Protestantism – 500 Years in the Worl

12.04.2017 – 05.11.2017
Deutsches Historisches Museum 

The German Historical Museum welcomes Martin-Gropius-Bau visitors on a trip through five centuries and across four continents. As the first exhibition marking the Reformation’s 500th anniversary, “The Luther Effect” shows the diversity and history, as well as the conflict potentials of Protestantism in the world.

Read more


Das Wort Sie Sollen Lassen Stahn. Landlerdeportation im Zeichen des Evangeliums

22.04.2017-24.09.2017
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim

Viele der ihres Glaubens wegen Deportierten starben bereits an den Reisestrapazen. Angekommen in Siebenbürgen, wurden die vermeintlichen „Rechtsbrecher“ von ihren siebenbürgischen Glaubensbrüdern argwöhnisch empfangen und nie vollständig integriert. Dadurch entwickelte sich ein eigenes Gruppenbewusstsein dieser evangelischen Minderheit, das sich bis heute in Dialekt und Tracht erhalten hat. Ihre einzigartige Kultur und Geschichte wird, als Folge der Reformation, in der Ausstellung vorgestellt werden.

Read more


Grammar and Grace. 500 Years of Reformation

27.04.2017-05.11.2017
Hungarian National Museum

Grammar and Grace is an exhibition of the Hungarian National Museum offering the visitor to take a look at the ever-changing, complex relations of the Hungarian Reformation, to discover unequalled treasures and to be informed with the help of detailed explanations.

More information


Luther and the Germans

04.05.2017-05.11.2017
Wartburg Eisenach

Here, where Martin Luther translated the New Testament to German, the exhibition shows how the Reformation influenced the course of German history, how Luther became embedded in Germans’ memory, how preceding generations viewed, used and misused him, how the reformer’s image changed in modern times, and the powers that be were able to exploit his work and impact for their ends.

Read more


Verbum Domini Manet in Aeternum

12.05.2017-15.11.2017
University of Wrocław

Museum of the University of Wrocław and our research project team are happy to announce a photography exibition “Verbum Domini Manet in Aeternum”, displaying the diversity of protestant church architecture in several countries of Europe. The event is a part of the celebration of the Reformation Anniversary at the University of Wrocław.

Read more


Luthers Norden

14.05.2017-03.09.2017 in Greifswald, 09.10.2017-28.01.2018 in Schloss Gottorf,Schleswig
Pommersches Landesmuseum 

Die mit Unterstützung der Nordkirche von zwei Landesmuseen konzipierte Ausstellung zeigt die Wege, Personen und entscheidenden Stationen der Ausbreitung und Festigung des neuen Glaubens im Norden: in Dänemark, Schleswig-Holstein, Mecklenburg und Pommern.

Read more


Reformation und Flucht: Emden und die Glaubensflüchtlinge im 16. Jahrhundert

14.05.2017-05.11.2017
Johannes a Lasco Bibliothek Emden

Zusammen mit dem Ostfriesischen Landesmuseum präsentiert die Johannes a Lasco Bibliothek eine Ausstellung an zwei Orten. Dabei soll die Aufmerksamkeit auf die Einzelschicksale von Menschen gelenkt werden, die aus Glaubensgründen nach Emden kamen, aber auch auf solche die einheimisch waren und sich in einer sich verändernden Stadt zurecht finden mussten. 

Read more


Tore der Freiheit: Weltausstellung Reformation

20.05.2017-10.09.2017
Lutherstadt Wittenberg 

Täglich bietet die Weltausstellung Reformation ein überraschendes, informatives und durch viele Formen und Farben, Ideen und Töne, Orte und Gerüche abwechslungsreiches Programm, wie es bisher noch nicht zu erleben war: die Zukunft heute an dem Ort, an dem vor 500 Jahren die Welt verändert wurde.

Read more


Cranachs Luther! Werke der Malerfamilie Cranach

20.05.2017-24.09.2017
Staatliches Museum Schwerin/Ludwigslust/Güstrow

Erstmals präsentiert das Staatliche Museum die eigenen Bestände der Werke von Lucas Cranach dem Älteren und Lucas Cranach dem Jüngeren in einer Sonderausstellung auf Schloss Güstrow. Zu sehen sind die Zeichnungen zum Altar in der Wittenberger Stadtkirche sowie 16 Druckgrafiken. Im Zentrum der Kabinettausstellung stehen 13 Gemälde der Cranachs, die einen Querschnitt durch das Schaffen der Maler ermöglichen.

Read More


Church of Our Lady, Copenhagen Cathedral and the Reformation

21.05.2017-20.12.2017
Københavns Domkirke

The history of the Reformation in Copenhagen.

More


Päpste - Kurfürsten - Professoren - Reformatoren. Heidelberg und der Heilige Stuhl, von den Reformkonzilien des Mittelalters bis zur Reformation

21.05.2017-22.10.2017
Kurpfälzisches Museum der Stadt Heidelberg

Mit faszinierenden Exponaten thematisiert die Heidelberger Ausstellung die kirchlichen Umwälzungen zwischen ausgehendem Mittelalter und Renaissance, welche schließlich in die Reformation mündeten. 

Read more


Das Ringen um den rechten Glauben

03.06.2017-03.09.2017
Centre Charlemagne Aachen

Die Ausstellung „Das Ringen um den rechten Glauben – Reformation und Konfessionalisierung zwischen Maas und Rhein“ folgt dem „Dritten Weg“ und zeigt auf, wie die drei großen christlichen Konfessionen ihr Zusammenleben in der Euregio ausgehandelt haben.

Read more


«Print!» Les premières pages d’une révolution

04.06.2017-31.10.2017
Musée international de la Réforme

Il y a 500 ans, le protestantisme naissait en Europe. Pour cet anniversaire, le Musée international de la Réforme propose aux publics de manier une presse ancienne de Gutenberg construite pour l’occasion.

Read more (French)

Deutsch

English


Dialog der Konfessionen: Bischof Julius Pflug und die Reformation

05.06.2017-01.11.2017
Museum Schloss Moritzburg, Katholischer Dom St. Peter und Paul Zeitz, Stiftsbibliothek Zeitz, Evangelische Pfarrkirche St. Michael Zeitz

Ziel dieser Ausstellung ist, die faszinierende Persönlichkeit Julius Pflugs im Geschehen seiner Zeit zu verorten und zugleich Denkanstöße für mögliche Gestaltungen der Ökumene in Gegenwart und Zukunft zu vermitteln.

Read more


Reformatorinnen. Seit 1517

06.06.2017-20.12.2017
Evangelische Kirche im Rheinland

Hier sind sie: Frauen, die die Reformation voranbrachten. In einer Wanderausstellung macht die Gender- und Gleichstellungsstelle die Rolle und Bedeutung von Frauen in und für die Reformation sichtbar und stellt Frauen vor, die als Schriftstellerinnen, Liederdichterinnen, Pfarrfrauen, Predigerinnen und Herrscherinnen unsere Kirche zu dem machten, was sie heute ist.

Read more


De Hervorming in Rhenen

13.06.2017-09.09.2017
Cunerakerk Rhenen

Tentoonstelling in de Cunerakerk te Rhenen over de Hervorming aldaar (1579-1580) en de instelling van de kerkenraad op 13 juni 1592 (425 jaar geleden).

Read more


Pictures and Power. The Visual Politics of Christian II

15.06.2017-10.09.2017
National Gallery of Denmark (SMK)

In a new exhibition the National Gallery of Denmark focuses on how Christian II used art as a communication tool to further his political strategies. The exhibition also unfolds how the reformation played a part in his visual politics.

Read more


Luthers Flashs

17.06.2017-06.08.2017
Internationales Martin Luther Forum Ruhr

Das Projekt von „KOLLEGTIV 17“ (Jürgen Jaissle/Gotthard Fermor) zeigt bis zum 6. August 2017 fotografische Bilder und gedankliche Impulse zu Luther und der Reformation in der modernen Alltäglichkeit unserer Gesellschaft und Kultur.

More


Melanchthon. Grenzen überwinden

06.07.2017-06.08.2017
Melanchthonhaus Bretten

Die Wanderausstellung zeigt auf eindrucksvolle Weise, wie dringlich das Anliegen des Brettener Reformators Philipp Melanchthon war, die kirchlichen wie auch politischen Grenzen in Europa zu überwinden.

Read more


Bekenntniß und zwitracht. Frühe Drucke zur Reformation

07.07.2017-29.09.2017
Universitätsbibliothek Bern

Die Vitrinenausstellung präsentiert eine Auswahl bekannter, aber auch sehr seltener und unikaler Drucke der Universitätsbibliothek Bern: einen Ablassbrief, Flugschriften, Einblattdrucke, theologische, propagandistische und warnende Texte sowie Schmähbilder und Karikaturen. Die Ausstellung kann auch online besucht werden.

Read more


Luther, Kolumbus und die Folgen. Welt im Wandel

13.07.2017-12.11.2017
Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg

Wie gehen wir mit Veränderung um?

Vor fünfhundert Jahren beginnt die Welt „an allen Enden zu knacken“. So jedenfalls empfand es Martin Luther, der diese Veränderungen selber mit ausgelöst hat.

Read more


Luther@Leuven 1517-2017

01.08.2017-30.11.2017
Maurits Sabbe Library (Charles Deberiotstraat 26, Leuven)

On 31 October 1517, Luther is said to have attached on the door of the Castle church of Wittenberg his 95 theses against the trade in indulgences and the theological backgrounds behind it. 500 years later, the Maurits Sabbe Library, the Faculty of Theology and Religious Studies, and the Faculty of Arts organize an exhibition with the top pieces preserved in the Leuven libraries documenting this history.

Read more


Luther und Europa

13.08.2017-28.08.2017
Rathaus Homberg (Efze)

Die hessische Ausstellung zu den Luther-Feierlichkeiten  2017 gibt einen Einblick in wertvolle bisher wenig beachtete Dokumente aus dem „Staatsarchiv Marburg“ und dem „Politischen Archiv“ von Philipp dem Großmütigen von Hessen.

Read more


Lutherse lente in Antwerpen

04.08.2017-31.10.2017
St. Andries Church in Antwerp

De tentoonstelling (vrij toegankelijk) laat zien hoe vanuit het Augustijnerklooster te Antwerpen (nu St Andrieskerk) Luthers gedachten snel ingang vonden onder de bevolking en de stad in vuur en vlam zetten: Letterlijk en figuurlijk. Een Lutherse lente dus, die net als vele andere lentes, snel voorbij was. De repressie was ongekend en smoorde de nieuwe uitlopers van het christendom in de metropool in de knop.

Read more


Christendom en antisemitisme

31.08.2017-06.01.2018
Museum Sjoel Elburg

In de tentoonstelling worden twee millennia christendom en antisemitisme onderverdeeld in drie periodes: het jodendom en christendom in de eerste eeuwen, de Reformaties en visies op joden in de 16e en 18e eeuw en christendom en modern antisemitisme.

Read more


Gegen Kaiser und Papst: Magdeburg und die Reformation

01.09.2017-28.01.2018
Kulturhistorisches Museum Magdeburg

In der Ausstellung wird der existenzielle Streit um das wahre christliche Bekenntnis veranschaulicht mit originalen Zeitzeugnissen, Flugschriften und Einblattdrucken, Holzschnitten und Kupferstichen. Außerdem werden Gemälde, Kunstwerke oder Alltagsgegenstände den Blick weiten auf die ganze Lebenswelt der Städtereformation im 16. Jahrhundert. 

Read more


Reformation und Freiheit: Luther und die Folgen für Brandenburg und Preußen

08.09.2017-07.01.2018
Haus der Brandenburgisch Preußische Geschichte

Die Potsdamer Ausstellung fragt nach der Sprengkraft des dort entfalteten reformatorischen Freiheitsverständnisses im Moment des Umbruchs am Beginn der Neuzeit. Exemplarische Lebensgeschichten aus Brandenburg und Preußen lassen die existenzielle Wucht und Ambivalenz der reformatorischen Glaubensinhalte greifbar werden.

Read more


Luther

22.09.2017-28.01.2018
Museum Catharijneconvent

This exhibition shows the force of Luther in word, image and music and his influence in the Netherlands. Who was Luther and what were his circumstances? Visitors can view the life of Luther through beautiful Bibles and portraits: from a young, unknown monk to the icon of the Reformation.

Read more (in Dutch)


Iconoclasm - from the Reformation till today

28.09.2017-30.12.2017
Skovgaard Museet

On the occasion of the 500th anniversary of the Reformation, the exhibition will focus on how and why certain images have been banned or destroyed because of religious, political or ethnic content.

More


Luthers Norden

08.10.2017-28.01.2018
Schloss Gottorf

Die mit Unterstützung der Nordkirche von zwei Landesmuseen konzipierte gemeinsame Ausstellung zeigt die Wege, Personen und entscheidenden Stationen der Ausbreitung und Festigung des neuen Glaubens im Norden: in Dänemark, Schleswig-Holstein, Mecklenburg und Pommern.

Ausstellungsort Greifswald: 14. Mai bis 3. September 2017. Ausstellungsort Schleswig: 8. Oktober 2017 bis 8. Januar 2018.

Read more


Der Geist aus den Klöstern. Sachsens religiös-intellektuelle Zentren im Mittelalter

13.10.2017-07.01.2018
Bibliotheca Albertina Leipzig 

Anlass genug für die Universitätsbibliothek Leipzig zum Reformationsjubiläum die untergegangenen Geisteswelten der sächsischen Klöster anhand ihrer Bibliotheken in Szene zu setzen. Präsentiert werden herausragende Handschriften des 11. bis 15. Jahrhunderts aus den intellektuellen “Hotspots” Sachsens im Mittelalter.

Read more